faum007

Wann wäre es ideal umzuziehen?

Wann zieht man am besten um? – Im Winter oder im Sommer?

Diese Frage ist vielen immer unklar. Was wären die Vor- und Nachteile? Wenn Sie sich die Zeit aussuchen können, klären wir Sie auf, welche Zeit Sie am besten wählen sollten.

Umziehen im Sommer

Das Umziehen im Sommer spricht viele in der Schweiz an, da die Sommerferien anstehen. Die meisten nehmen sich da Ihren Urlaub und die Kinder sind auch im Hause und packen mit an. Somit wäre der Umzug ohne Arbeitsstress machbar. Aber, wie sieht es auch, wenn alle genau dasselbe denken? Sie planen einen Umzug mit einer Umzugsfirma? Dann bedenken Sie, dass alle das Umziehen im Sommer anspricht. Alle Umzugsfirmen werden ausgebucht sein. Aber schauen wir uns die Jahreszeit Winter an:

Umziehen im Winter

Im Winter steht das feierliche Fest Weihnachten an. Aufgrund der Feiertage wäre ein Umzug denkbar. In diesen Tagen könnte man sich genug Zeit nehmen und die neue Wohnung in Ruhe einrichten. Fragen Sie ein Umzugsunternehmen für einen Termin vor den Weihnachten an, am besten wären 3 bis 4 Tage vor Heiligabend. Spricht einem das Wetter nicht an, dann raten wir Ihnen einen Umzug im Frühling! Im Frühling stimmt das Wetter, es wäre nicht zu warm und nicht zu kalt. Auch die wenigsten ziehen im Frühling um, aber im Frühling blühten die Blumen und ein Neuanfang in einem neuen Zuhause wäre perfekt! Die Termine bei Umzugsfirmen wären zu dieser Zeit nicht ausgebucht.

Wir als Umzugsunternehmen Multi Transport raten Ihnen: Ziehen Sie, wenn Sie die Wahl haben, nicht am Ende eines Monats um und vor allem nicht zu Hauptzügelterminen wie September und März. Denn, da stehen sehr viele Termine an.  Sie wünschen sich eine bessere, individuelle Beratung zu Ihrem Umzug? Dann kontaktieren Sie uns gerne und lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten.

Mit uns planen Sie Ihren Umzug professionell und sicher zur idealen Zeit!

– Ihr Multi Transport Team

Posted in Allgemein.