1

Reinigungsfirma oder doch selber reinigen?

Nach Geschäftsschluss werden die Räumlichkeiten von einem Reinigungsunternehmen gesäubert und für den kommenden Tag vorbereitet. Die eigenständige Reinigung lohnt sich nur für kleine Betriebe. Welche Vorteile das Outsourcing der Gebäudereinigung bietet und wann selbst zum Putzeimer gegriffen werden kann, klären wir für Sie im Folgenden.

Professionelle Reinigung spart Ressourcen

Ein externes Reinigungsunternehmen spart Zeit und Aufwand. Der Reinigungsdienst übernimmt die Pflege des Bürogebäudes oder der Fabrikhalle und verbessert dadurch auch die Mitarbeitermotivation. Gleichzeitig werden die Reinigungsarbeiten professionell und zügig ausgeführt. Dies bedeutet, dass die Mitarbeiter am nächsten Arbeitstag an einen sauberen Arbeitsplatz zurückkehren.
Ein weiterer Vorteil der externen Reinigung ist die regelmässige und verlässliche Ausführung der Reinigungsarbeiten. Das Reinigungsunternehmen kann Krankheitsvertretungen und -ausfälle rasch kompensieren. Wer die Geschäftsräume selbst reinigen möchte, hat bei einem Krankheitsfall nicht zwingend eine geeignete Hilfe zur Seite. Der externe Dienstleister verfügt über die notwendigen Personalkapazitäten, um die erwünschte Reinigungsleistung zu erbringen.

Sofort einsatzbereit, mit vollausgestattetem Equipment

Zu einer professionellen Reinigung gehören mehr als Wischmopp und Lappen. Der externe Reinigungsdienst verfügt über das notwendige Equipment, um den Ansprüchen gerecht zu werden und auf individuelle Wünsche reagieren zu können. Gleichzeitig ist der Reinigungsservice sofort einsatzbereit und kann von Beginn an die erwünschten Leistungen erbringen. Fragen Sie uns nach einer Reinigungsfirma an! Wir vermitteln Ihnen unsere eigene professionelle Reinigungsfirma.
Wenn ein Büro neu bezogen wird, fehlt die Zeit, sich ausgiebig mit der Reinigung der Geschäftsräume und dem dafür benötigten Know-how auseinanderzusetzen. Beim Outsourcing wird das nötige Wissen günstig eingekauft, während sich das Stammpersonal auf das Kerngeschäft fokussiert.

Planbarkeit der Kosten für Unternehmen



Beim Outsourcing gibt es einen Pauschalpreis, der sich genau überblicken lässt. Leistungen und Equipment liegen offen und erlauben eine langfristige Planung. Auch dadurch werden wertvolle Ressourcen gespart, die an anderer Stelle eingesetzt werden können.
Werden die eigenen Mitarbeiter zum Putzen eingeteilt, kostet dies viele Ressourcen, die sich zudem nicht genau einschätzen lassen. Fehlendes Fachwissen kann die Reinigung hinauszögern, wenn beispielsweise der Teppichboden mit dem falschen Reinigungsmittel behandelt wird oder die Ablageflächen nicht ordentlich gesäubert werden.
Das grosse Leistungsangebot umfasst oft nicht nur die Innenreinigung, sondern auch die Pflege von Aussenflächen wie Gärten, Terrassen oder Parkplätzen. Ein professioneller Reinigungsdienst übernimmt all diese Aufgaben und verbessert dadurch letztlich auch das Gesamtbild des Unternehmens.

Reinigungsunternehmen für die eigenen vier Wände

Wir als professionelle Umzugsfirma raten Ihnen ein Reinigungsunternehmen für einen abgeschlossenen Umzug zu beauftragen! Denn, jeder Umzug raubt einem die Zeit und die Nerven. Da bleibt kaum noch etwas für die komplette, gründliche Reinigung des neuen Zuhauses. Daher empfehlen wir eine professionelle Reinigung für Ihr Wohl. Am besten beauftragen Sie eine Umzugsfirma – falls Sie eine für Ihren Umzug benötigen – die auch eine Endreinigung anbieten kann. Dann haben Sie es nur mit einer Firma zu tun und nicht mit zwei. Dabei verringern sich die Gesamtkosten und Sie fühlen sich dabei auch wohler.

Posted in Allgemein.